Rocher Selber Machen




Rochers bestehen aus einer kugelförmigen Waffelschicht umhüllt von Schokolade mit Haselnusssplittern, gefüllt mit einer Nuss-Nougat-Creme und einem Haselnusskern. Heute zeige ich euch wie ihr diese leckere Süßigkeit in wenigen Schritten zu Hause selber machen und auch in den Sommermonaten genießen könnt.

Selbstgemacht: Rocher Selber Machen
Schwierigkeit: Mittel – Schwierig
Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden (inklusive Kühlzeit)
Bewertung:
5von5

Rocher Selber Machen
Rocher Selber Machen



Zutaten für 10 Rocher:

  • 100 Gramm Waffelkekse oder Eiswaffeln
  • 50 Gramm Butter
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • 150 Gramm Nutella
  • 10 ganze Haselnüsse
  • 30 – 40 Gramm gehackte Haselnüsse
  • 150 Gramm Vollmilchschokolade

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Einen Gefrierbeutel + Nudelholz
  • Eine kleine Schüssel + Löffel zum Vermengen der Kekskrümelmasse
  • Eine 20er Cake-Pop-Silikonform
  • Einen grossen Topf + kleinen Topf/Schüssel für das Wasserbad
  • Eine Spritze/Spritzbeutel für die Nutellamasse (alternativ einen Gefrierbeutel mit abgeschnittener Spitze)
  • Backpapier

Zubereitung für die selbstgemachten Rocher:

Rocher Selber Machen - Schritt 1Waffelkekse bzw. Eiswaffeln in einen Gefrierbeutel geben, Beutel verschließen…

Rocher Selber Machen - Schritt 2…die Kekse anschließend mit Hilfe eines Nudelholzes oder einer Pfanne zu sehr feinen Kekskrümeln verarbeiten. Alternativ kann man die Kekse/Waffeln auch mit einem Mixer pürieren/mixen.

Rocher Selber Machen - Schritt 3Kekskrümel zusammen mit 1 Esslöffel Kakaopulver…

Rocher Selber Machen - Schritt 4…und 50 Gramm geschmolzener Butter (am Besten in der Mikrowelle schmelzen) in eine kleine Schüssel geben…

Rocher Selber Machen - Schritt 5…und mit Hilfe eines Löffels vermischen.

Rocher Selber Machen - Schritt 6Eine 20er-Cake-Pop-Silikonform (oder vergleichbare Form) hernehmen und jeweils einen Teelöffel der Keks-Butter-Masse in die Vertiefungen geben.

Rocher Selber Machen - Schritt 7Die Vertiefungen mit den Fingern gleichmäßig mit der Keks-Butter-Masse bis hoch zum Rand „auskleiden“, so dass kleine Förmchen entstehen, die Silikonform anschließend für 10 – 15 Minuten in den Gefrierschrank geben und auskühlen lassen.

Rocher Selber Machen - Schritt 8Silikonform aus dem Gefrierschrank holen. Nutella in eine Spritze oder einen Spritzbeutel füllen (oder einen Gefrierbeutel mit abgeschnittener Spitze) & alle Keksförmchen mit der Nutellamasse befüllen.

Rocher Selber Machen - Schritt 9Jeweils 1 Haselnuss auf jede 2. Nutellamasse verteilen. Anschließend Silikonform für weitere 30 Minuten im Gefrierschrank lagern.

Rocher Selber Machen - Schritt 10Die Vollmilchschokolade über einem Wasserbad schmelzen…

Rocher Selber Machen - Schritt 11…gehackte Haselnüsse in die geschmolzene Schokolade rühren…

Rocher Selber Machen - Schritt 12Die Silikonform aus dem Gefrierschrank holen, die halbierten „Nutella-Kekse“ vorsichtig aus der Form drücken & eine Hälfte mit Haslenuss mit einer Hälfte ohne Haselnuss zu einer Kugel zusammenfügen.

Rocher Selber Machen - Schritt 13Geschmolzene Haselnuss-Schokolade auf einem Bogen Backpapier verstreichen & die Rocherkugeln zügig durch die Schokoladenmasse rollen und damit umhüllen.

Rocher Selber Machen - Schritt 14Die fertigen Rochers auf einem Teller im Kühlschrank lagern bis die Schokolade fest ist & anschliessend servieren.

Viel Spass beim Nachmachen!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*