Mayonnaise/Remoulade Selber Machen




Mayonnaise zu kaufen ist nahezu genauso zeitaufwendig wie diese einfach zu Hause selbst zu machen. Mit 2 Zutaten und ca. 10 Minuten Zeit können Sie Mayonnaise ganz einfach selber machen. Mit ein paar weiteren Zutaten wird im Anschluss daraus sogar eine selbstgemachte Remoulade…

Selbstgemacht: Mayonnaise/Remoulade
Schwierigkeit: Mittel
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Bewertung:
5von5

Mayonnaise/Remoulade Selber Machen
Mayonnaise/Remoulade Selber Machen



Zutaten für 175 bis 200 Milliliter Mayonnaise:

  • 1 Ei
  • 150 Milliliter Rapsöl/Pflanzenöl (das Öl sollte geschmacksneutral sein)

Weitere Zutaten für die Remoulade:

  • 1 Esslöffel Weissweinessig
  • 1 Esslöffel Senf (mittelscharf)
  • 3 Zweige frische Petersilie (oder andere Kräuter nach Belieben)
  • Salz & Pfeffer

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Eine kleine Schüssel
  • Einen Löffel

Zubereitung für die Mayonnaise:

Mayonnaise Selber Machen - Schritt 1
Mayonnaise Selber Machen – Schritt 1
Das Ei in Eiweiss und Eigelb trennen und nur das Eigelb in eine kleine Schüssel geben.

Mayonnaise Selber Machen - Schritt 2
Mayonnaise Selber Machen – Schritt 2
Ein paar Tropfen (ungefähr ½ EL) Pflanzenöl/Rapsöl zum Eigelb geben…

Mayonnaise Selber Machen - Schritt 3
Mayonnaise Selber Machen – Schritt 3
…und mit einem Löffel so lange Rühren bis Eigelb und Öl sich vollständig miteinander verbunden haben.

Mayonnaise Selber Machen - Schritt 4
Mayonnaise Selber Machen – Schritt 4
Nun wieder ein paar Tropfen Öl zum Eigelb geben und weiterrühren. Diese Schritte solange wiederholen, bis das Öl komplett verbraucht ist. Zu Anfang das Öl nur tröpfchenweise hinzugeben, später kann auch etwas mehr Öl verarbeitet werden, aber nicht übertreiben.

Mayonnaise Selber Machen - Schritt 5
Mayonnaise Selber Machen – Schritt 5
Die Masse wird von Zeit zu Zeit immer heller und fester & erhält schliesslich die für Mayonnaise bekannte Konsistenz und kann daraufhin verzehrt werden.

Zubereitung für die Remoulade:

Remoulade Selber Machen - Schritt 1
Remoulade Selber Machen – Schritt 1
Um nun aus der Mayonnaise eine Remoulade herzustellen zunächst die Petersilie ganz fein hacken. Anschliessend zusammen mit 1 EL Senf & 1 EL Weissweinessig zur Mayonnaise geben.

Remoulade Selber Machen - Schritt 2
Remoulade Selber Machen – Schritt 2
Alles gründlich miteinander verrühren und abschliessend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Die selbstgemachte Mayonnaise/Remoulade sollte am Besten noch am selben Tag verbraucht werden, da hier rohes Ei verwendet wurde. Die Remoulade schmeckt bspw. sehr gut auf einem selbstgemachten Fischbrötchen, die Mayonnaise natürlich wunderbar zu selbstgemachten Pommes!

Viel Spass beim Nachmachen!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*