Käsebrötchen Selber Machen




Ein Klassiker an der Brötchentheke & so einfach herzustellen. Heute zeige ich euch wie Ihr zu Hause lecker knusprige Käsebrötchen selber machen könnt. Grundsätzlich geht das Ganze genauso wie schon bei den Laugenbrötchen, nur das vorm Backen eine Scheibe Käse auf den Teiglingen verteilt wird.

Selbstgemacht: Käsebrötchen
Schwierigkeit: Mittel
Zubereitungszeit: 90 Minuten
Bewertung:
5von5

Käsebrötchen Selber Machen
Käsebrötchen Selber Machen



Zutaten für 8 selbstgemachte Käsebrötchen:

  • 500 Gramm Mehl
  • 250 Milliliter lauwarmes Wasser
  • 50 Gramm zimmerwarme Butter
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 gehäufter Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 8 Scheiben Käse (wer mag kann auch jeweils 2 Scheiben Käse je Brötchen verwenden)

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Eine Rührschüssel
  • Evtl. eine Küchenmaschine
  • Ein sauberes Küchentuch
  • Eine Gabel
  • Backblech & Backpapier

Zubereitung für die selbstgemachten Käsebrötchen:

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 1500 Gramm Mehl in eine Rührschüssel geben.

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 2Mit den Fingern eine Mulde in die Mitte des Mehl drücken…

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 3…und einen Würfel Hefe in die Mehlmulde bröseln.

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 4Ungefähr die Hälfte (ca. 125 Milliliter) des lauwarmen Wassers zur Hefe giessen.

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 5Ausserdem 1 gehäuften Esslöffel Zucker zum Hefe-Wasser-Gemisch geben…

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 6…& mit einer Gabel schonmal ein wenig verrühren, damit sich die Hefe im Wasser lösen kann.

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 7Die Rührschüssel nun für etwa 5 – 10 Minuten stehen lassen, so kann die Hefe schonmal anfangen zu arbeiten.

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 81 Teelöffel Salz auf dem Mehlrand verteilen…

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 9…, ausserdem das restliche Wasser…

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 10…und 50 Gramm zimmerwarme Butter (in Stücke gerissen) dazugeben.

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 11Nun mit den Händen oder einer Küchenmaschine alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Sollte der Teig etwas zu fest erscheinen einfach noch einen Schluck Wasser nachgiessen.

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 12Sobald man mit dem Finger in den Teig stechen kann, ohne das etwas daran kleben bleibt ist der Teig perfekt.

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 13Aus dem Teig eine Kugel formen und mit einem Küchentuch bedeckt ca. 30 Minuten gehen/ruhen lassen…

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 14…bis der Teig sein Volumen nahezu verdoppelt hat.

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 15Den Teig auf der Arbeitsplatte zu einer dicken, länglichen Rolle formen…

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 16…& mit einem Messer in 8 gleichgrosse Stücke schneiden.

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 17Alle Teigstücke nun zu Kugeln formen…

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 18…& mit etwas Abstand zueinander auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 19Die Teiglinge nun nochmals mit einem Küchentuch bedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 20Anschliessend alle Brötchen mit jeweils 1 Scheibe Käse bedecken und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 20 – 25 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist & die Brötchen am Rand eine bräunliche Farbe angenommen haben.

Käsebrötchen Selber Machen - Schritt 21Fertige Brötchen etwas abkühlen lassen und zum Frühstück in einem Brotkorb servieren.

Viel Spass beim Nachmachen!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*