Croissants Selber Machen




Es braucht seine Zeit, aber das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Wenn Sie mal richtig Eindruck machen wollen, versuchen Sie dieses Rezept und machen Ihre Croissants zu Hause selber. Was gibt es Besseres als selbstgemachte, ofenfrische Croissants zum Frühstück zu servieren?!

Selbstgemacht: Croissants
Schwierigkeit: Mittel – Schwierig
Zubereitungszeit: 5 – 6 Stunden (inklusive Kühlzeiten)
Bewertung:
5von5

Croissants Selber Machen
Croissants Selber Machen



Zutaten für ca. 20 Croissants:

  • 500 Gramm Mehl
  • 300 Milliliter Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 – 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 250 Gramm Butter
  • 2 Eigelb
  • Evtl. Mehl für die Arbeitsplatte

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Ein hohes Gefäss/Messbecher
  • Eine Gabel
  • Eine grosse Schüssel zum Kneten des Croissant-Teigs
  • Evtl. eine Küchenmaschine
  • Ein Küchentuch
  • Frischhaltefolie
  • Nudelholz
  • Backblech mit Backpapier
  • Einen Pinsel
  • Eine Tasse mit etwas Milch
  • Pizzaschneider

Zubereitung für die selbstgemachten Croissants:

Croissants Selber Machen - Schritt 1300 Milliliter Milch in ein hohes Gefäss bzw. einen grossen Messbecher füllen…

Croissants Selber Machen - Schritt 2…1 Würfel Hefe in die Milch bröseln…

Croissants Selber Machen - Schritt 3…ausserdem 2 – 3 Esslöffel Zucker dazugeben.

Croissants Selber Machen - Schritt 4Anschliessend das Hefe-Milch-Gemisch mit Hilfe einer Gabel verrühren, bis sich Hefe und Zucker in der Milch etwas gelöst haben.

Croissants Selber Machen - Schritt 5500 Gramm Mehl in eine Schüssel geben und das Milch-Hefe-Gemisch dazugiessen…

Croissants Selber Machen - Schritt 6…ausserdem 1 Teelöffel Salz dazugeben…

Croissants Selber Machen - Schritt 7…und alles entweder mit den Händen oder einer Küchenmaschine 5 – 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Croissants Selber Machen - Schritt 8Den Teig anschliessend mit einem Küchentuch bedeckt bei Raumtemperatur 30 – 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Teigvolumen nahezu verdoppelt hat.

Croissants Selber Machen - Schritt 9Den Teig nochmals 2 – 3 Minuten durchkneten…

Croissants Selber Machen - Schritt 10…und mit Frischhaltefolie bedeckt ca. 1 Stunde im Kühlschrank lagern. Ausserdem 1 Stück Butter (250 Gramm) aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Raumtemperatur annimmt.

Croissants Selber Machen - Schritt 11Das Butterstück in einen Bogen Frischhaltefolie einschlagen…

Croissants Selber Machen - Schritt 12…und mit einem Nudelholz flach ausrollen.

Croissants Selber Machen - Schritt 13Den Hefeteig nach 1 Stunde aus dem Kühlschrank holen & auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem flachen Rechteck ausrollen.

Croissants Selber Machen - Schritt 14Das flache Butterstück mittig auf dem Teig platzieren & die überstehenden Hefeteigränder mit etwas Milch einpinseln.

Croissants Selber Machen - Schritt 15Die Teigränder von allen 4 Seiten in die Mitte überschlagen, so dass die Butter quasi „eingepackt“ ist.

Croissants Selber Machen - Schritt 16Anschliessend den Teig mit einem Nudelholz ausrollen…

Croissants Selber Machen - Schritt 17…der Teigfladen sollte nach dem Ausrollen in etwa die Größe des ausgerollten Teigs vor dem Einschlagen der Butter haben (siehe 4 Schritte weiter oben).

Croissants Selber Machen - Schritt 18Jetzt eine Seite des Teigfladens ungefähr ⅓ zur Mitte einschlagen…

Croissants Selber Machen - Schritt 19…die andere Seite ebenfalls zur Mitte einschlagen & über die im vorigen Schritt eingeschlagene Seite legen. Den übereinandergeschlagenen Teig nun für 10 – 15 Minuten im Kühlschrank lagern, damit die Butter nicht weich wird.

Croissants Selber Machen - Schritt 20Den Teig wieder aus dem Kühlschrank holen und die letzten 4 Schritte mindestens noch 2 – 3 mal wiederholen.

Croissants Selber Machen - Schritt 21Nach dem letzten Ausrollen den Teig in etwa 20 gleichgrosse Dreiecke schneiden, z.B. mit einem Pizzaschneider.

Croissants Selber Machen - Schritt 22Anschliessend alle Teigdreiecke nochmals leicht ausrollen (evtl. Arbeitsplatte ein wenig einmehlen)…

Croissants Selber Machen - Schritt 23…und von der Längsseite bis hin zur Spitze aufrollen…

Croissants Selber Machen - Schritt 24…die Spitze etwas andrücken & den so aufgerollten Teigling zu einem Croissant formen.

Croissants Selber Machen - Schritt 25Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Croissants mit etwas Platz nebeneinander darauf verteilen, mit etwas verquirltem Eigelb bestreichen und nochmals 15 – 20 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Croissants Selber Machen - Schritt 26Croissants für ca. 15 – 20 Minuten im vorgeheizten Backofen goldgelb und knusprig backen & am Besten noch ofenwarm servieren.

Viel Spass beim Nachmachen!

Videoanleitung:

One Reply to “Croissants Selber Machen”

  1. Pingback: Laugenbrötchen Selber Machen | selber-machen-selbstgemacht.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*