Bounties Selber Machen




Bounties bestehen aus einer Kokosflockenfüllung umhüllt mit Vollmilchschokolade. Vor allem an heissen Tagen schmeckt dieser Riegel mit seiner sommerlichen & leichten Kokosfüllung locker und erfrischend. Im heutigen Post zeige ich euch, wie Ihr diesen leckeren Schokoriegel zu Hause selber machen könnt.

Selbstgemacht: Bounties Selber Machen
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: ca. 4 Stunden (inklusive Kühlzeit)
Bewertung:
5von5

Bounties Selber Machen
Bounties Selber Machen



Zutaten für ca. 20 Bounties:

  • 200 Gramm Kokosflocken
  • 75 Milliliter Kokosmilch
  • 75 Milliliter Sahne
  • 75 Gramm Zucker
  • 55 Gramm Palmin
  • 200 Gramm Vollmilchschokolade

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Einen kleinen Topf
  • Einen grossen Topf + kleinen Topf/Schüssel für das Wasserbad
  • Einen Teigschaber
  • 1 Bogen Backpapier
  • Ein Messer
  • Eine Tupperschüssel zum Auskühlen der Kokosmasse

Zubereitung für die selbstgemachten Bounty-Riegel:

Bounties Selber Machen - Schritt 1Einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen und 50 Gramm Palmin hineingeben…

Bounties Selber Machen - Schritt 2…ausserdem 75 Milliliter Kokosmilch…

Bounties Selber Machen - Schritt 3…und 75 Milliliter Sahne dazugeben…

Bounties Selber Machen - Schritt 4…alles unter Rühren langsam erwärmen…

Bounties Selber Machen - Schritt 5…sobald es anfängt zu köcheln, den Herd ausstellen, 75 Gramm Zucker dazugeben und solange Rühren bis sich der Zucker komplett in der Kokos-Sahne aufgelöst hat, anschliessend den Topf vom Herd ziehen.

Bounties Selber Machen - Schritt 6200 Gramm Kokosflocken in einen tiefen Teller oder eine kleine Schüssel geben…

Bounties Selber Machen - Schritt 7…und die heisse Kokos-Sahne-Mischung dazugießen…

Bounties Selber Machen - Schritt 8…alles mit einem Löffel verrühren…

Bounties Selber Machen - Schritt 9…bis sich Kokosflocken und Kokos-Sahne-Mischung gleichmäßig vermengt haben.

Bounties Selber Machen - Schritt 10Die Kokosmasse anschließend in eine Tupperschüssel füllen (eventuell vorher mit Frischhaltefolie auslegen)…

Bounties Selber Machen - Schritt 11…und mit einem Löffel gleichmäßig glattstreichen. Anschließend für mindestens 2 – 3 Stunden im Gefrierfach lagern.

Bounties Selber Machen - Schritt 12200 Gramm Vollmilchschokolade und 5 Gramm Palmin über einem Wasserbad unter Rühren…

Bounties Selber Machen - Schritt 13…zum Schmelzen bringen.

Bounties Selber Machen - Schritt 14Die Tupperschüssel aus dem Gefrierfach holen und mit Hilfe eines Messers an den Rändern entlangfahren (nur nötig wenn keine Frischhaltefolie verwendet wurde).

Bounties Selber Machen - Schritt 15Die Tupperschüssel ein wenig mit den Händen verbiegen, um die Kokosmasse vom Schüsselboden zu lösen…

Bounties Selber Machen - Schritt 16…und anschließend auf ein Backpapier stürzen…

Bounties Selber Machen - Schritt 17…den Kokosblock mit einem Messer zunächst in ca. 10 gleichgrosse Streifen…

Bounties Selber Machen - Schritt 18…und danach in 20 gleichgrosse Riegel schneiden.

Bounties Selber Machen - Schritt 19Jeden Kokosriegel anschließend mit den Händen etwas zusammendrücken…

Bounties Selber Machen - Schritt 20…in der geschmolzenen Schokolade wenden…

Bounties Selber Machen - Schritt 21…mit einer Gabel vorsichtig herausholen & kurz abtropfen lassen…

Bounties Selber Machen - Schritt 22…und zum Schluss auf Backpapier abkühlen bzw. aushärten lassen.

Viel Spass beim Nachmachen!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*